Weiterentwicklung der BENEVIT-Küchen-Qualität

Beitrag teilen:

„Wir wollen Ernährung und Essen als kulturelles Ereignis im Tagesablauf der Bewohner/innen sehen. Die Gestaltung des Rahmens und die Berücksichtigung individueller Erfordernisse sind wesentliche Eckpunkte“, sagt BENEVIT-Geschäftsführer Mag. Harald Panzenböck zum Konzept der Weiterentwicklung der Küchen-Qualität.
Die richtige Ernährung bildet einen nachhaltigen Grundstein für Wohlbefinden. BENEVIT orientiert sich am Konzept „Geriaplus“, welches Standards für altersgerechte Ernährung formuliert. Aufgrund von Erfahrungswerten werden ausgewogene Speisepläne erstellt, und die Bewohner/innen medizinisch und pflegerisch gezielt begleitet. 
Genuss ist dabei ein wichtiges Strukturelement. „Wir bekennen uns zu den Prinzipien: gesund, attraktiv, regional und saisonal, was den strategischen Vorgaben des Ökolandes Vorarlberg, entspricht. Die Entwicklung des rollenden Essentisches sehen wir ebenso als besondere Herausforderungen in unseren Standortgemeinden.“ 

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht