Hittisau feierte 20 Jahr-Jubiläum

Beitrag teilen:

Mit einem Gottesdienst, einem offiziellen Festakt und einem Frühschoppen mit musikalischer Umrahmung sowie einem Tag der offenen Tür beging das Sozialzentrum Hittisau am Sonntag, den 21. Juni sein 20-jähriges Bestehen. Unter dem Motto "Begegnungen" konnte Heim- und Pflegeleiterin DGKS Doris Raffeiner zahlreiche Gäste, darunter auch viel Prominenz, willkommen heißen. Neben dem Hittisauer Bürgermeister Gerhard Beer fanden sich unter anderen auch Landtags-Vizepräsidentin Gabriele Nußbaumer und Landesrat Ing. Erich Schwärzler sowie BENEVIT-Aufsichtsratsmitglied Erwin Mohr ein. 
In Ihrer Festansprache bedankte sich Doris Raffeiner vor allem bei den 24 Bewohner/innen und ihren Angehörigen für ihr Vertrauen sowie bei den rund 30 Mitarbeiter/innen und 20 Ehrenamtlichen für Ihren äußerst wertvollen Einsatz. Geschäftsführer Mag. Harald Panzenböck schloss sich diesem Dank an und betonte, dass täglich alles getan werde, um Menschen mit Pflegebedarf in den sieben von BENEVIT in Vorarlberg betriebenen Heimen und Sozialzentren ein ‚Dahoam‘ zu geben.
Hittisaus Bürgermeister Gerhard Beer strich in seiner Rede die soziale Verantwortung gegenüber älteren Menschen mit Pflegebedarf hervor, die durch das BENEVIT-Heim bestens gewährleistet sei. Einer seiner Vorgänger im Amt, Alt-Bürgermeister Anton Bilgeri, lobte ebenso die derzeitige Konstellation, wobei er als der maßgebliche Gründervater des Sozialzentrums gilt. Besonders beeindruckt von der liebevollen und qualitätsvollen Pflegearbeit des Teams in Hittisau zeigte sich schließlich Landtagsvizepräsidentin Gabriele Nußbaumer.
Die zahlreich erschienenen Gäste unterstrichen einerseits die Bedeutung des Sozialzentrums für die soziale Versorgung in der Region sowie die große Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger mit "ihrem" Heim. Ihnen bereitete das Organisationsteam rund um Herma Metzler und Maria Dorn nicht nur einen herzlichen Empfang, sondern viel Informatives über die Geschichte oder die Leistungen des Hauses und wichtige Netzwerkpartner sowie Unterhaltsames mit der Fotoausstellung "Hittisau im Blickpunkt" oder die Livemusik "Die Burlis".

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht