Auszeichnung für BENEVIT-Kochlehrling

Beitrag teilen:

Die 22-jährige Amine Özbay konnte beim Leistungswettbewerb der Landesberufsschule Lochau im Mai den sensationellen zweiten Platz belegen. Die Jury war unter anderem mit den drei besten Köchen Vorarlbergs besetzt.  Von der hervorragenden Leistungen persönlich überzeugen konnte sich auch Lehrherr Ingo Kremmel von BENEVIT: „Das ist eine Leistung, die mich sehr stolz macht. Es zeigt, dass wir hier im Verbund mit unseren Köchen eine ausgezeichnete Grundlage erarbeitet haben. Vor allem, wenn man bedenkt, dass sich Amine in der Landesberufsschule gegen Kochlehrlinge aus renommierten Restaurants und 4- und 5-Sterne-Hotels behaupten muss.“
Als ausgebildete Konditorin und Zuckerbäckerin hatte Amine in der Landesberufsschule sogar eine Klasse überspringen können. „Ich hatte zunächst  Bedenken, ob ich hier mithalten kann, weil ja Kochen im Pflegeheim etwas Anderes ist als in einem großen Hotel. Allerdings habe ich schnell gemerkt, dass ich mich aufgrund der Arbeit und den Kontakt mit Bewohner/innen sehr wohl fühle. Es ist bei BENEVIT wie in einer großen Familie. Und wenn man sich wohl fühlt, mit dem, was man macht, dann geht das.“ Schließlich schaffte sie auch bei ihrem ersten Zeugnis als Köchin eine Auszeichnung. Damit steht dem Abschluss und einer erfolgreichen Karriere wohl nichts mehr im Wege. 

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht