Zum Inhalt springen

BENEVIT - Ihre Vorarlberger Pflegegesellschaft!

"Do bin i dahoam!" lautet unser Motto. Wir arbeiten mit Herz, Hirn und Hand daran, Menschen mit Unterstützungsbedarf ein Zuhause zu geben. Wir sind professionelle, zuverlässige und einfühlsame Begleiter auf einem der intensivsten Abschnitte des Lebens. Dafür betreiben wir sechs Sozialzentren und Pflegeheime und beraten Kommunen und Regionen beim bedarfsorientierten Ausbau von Angeboten in Pflege und Betreuung.


Dieses Jahr wurden im Rahmen der Kampagne „Chancen leben" des...

[mehr]

Im Rahmen der Kampagne "Pflege berührt" des Landes Vorarlberg...

[mehr]

Die BENEVIT-Geschäftsführung gratuliert Ursula Fischer, MSc,...

[mehr]
Offene Stellen

Pflegefachkräfte

Wir sind die gemeinnützige Pflegegesellschaft des Vorarlberger...

[zur Stellenübersicht]

Betriebliches Gesundheitsmanagement bei Benevit wirkt

Sehr positive Ergebnisse erbrachte die Befragung von 275 Mitarbeitenden von BENEVIT (96,15% der gesamten Belegschaft) zum Thema "betriebliches Gesundheitsmanagement". Mit Hilfe eines Fragebogens (ABI Plus), wurde festgestellt, wie hoch die Arbeitsfähigkeit im gemeinnützigen Unternehmen ist. 

Unter Arbeitsfähigkeit ist das Gleichgewicht zwischen dem, was Beschäftigte dauerhaft leisten können bzw. wollen, und dem, was das Unternehmen/die Organisation verlangt, zu verstehen. Der ABI Plus misst die Arbeitsbewältigung und gibt damit Auskunft über das Maß dieses Gleichgewichtes. 

Der Faktor "Arbeitsfähigkeit" wird dabei in vier Kategorien – wie im nebenstehenden Haus/Bild in vier „Stockwerke“ – unterteilt, welche alle miteinander verbunden sind. Synonym zu dieser Einteilung wurde der Fragebogen aufgebaut. 

Den Kurzbericht zu den Detailergebnissen finden Sie hier


Neubau BENEVIT Abt-Pfanner-Haus Langen

Der für Dezember 2018 geplante Umzug in das neue Pflegeheim rückt immer näher. Die 1. Bauphase wird mit der Errichtung des neuen Pflegeheims  in diesem Jahr noch abgeschlossen. Anfang 2019 wird mit der 2. Bauphase gestartet, indem das alte Gebäude abgebrochen wird. Damit die Bauphasen und der damit verbundene Umzug reibungslos vonstatten gehen kann, trifft BENEVIT als Betreiberin bereits seit einiger Zeit alle nötigen Vorkehrungen. 

Mehr dazu finden Sie hier


Neue Wohngemeinschaft für Menschen mit Betreuungsbedarf in Höchst

Das Sozialzentrum Haus "füranand" in Höchst steht kurz vor der Fertigstellung. Die BENEVIT - Vorarlberger Pflegegesellschaft eröffnet in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Höchst und dem Sozialsprengel Rheindelta ab Jänner 2019 eine Wohngemeinschaft für zwölf Bewohner/innen. Die Wohnung umfasst zwölf Zimmer mit eigenem Bad (25 m²) und einen großen Gemeinschaftsraum mit Balkon. 

Mehr dazu finden Sie hier


BENEVIT berät IAP an der Lutz gGmbH

Ziel ist es, diese Einrichtung ab nächstem Jahr im Rahmen eines Kooperationsvertrages in die Unternehmensgruppe zu integrieren. Bereits seit Sommer 2016 wurden alle Vorbereitungen getroffen, damit Rosmarie Wolf, die zuvor für BENEVIT im Johann Georg Fuchs-Hauses in Langenegg führend tätig war, die Heim- und Pflegeleitung zu übergeben. Ihre Stellvertretung ist die bisherige Pflegeleitung Nicole Türtscher.

Mehr dazu finden Sie hier


Unsere Fotogalerie - gewinnen Sie erste Eindrücke von BENEVIT!

HIER GIBT ES INFOS ...

Kontakt-Anfrage

KONTAKT-ANFRAGE
Kontaktieren Sie uns: