Spatenstich für neues Pflegeheim in Höchst

Beitrag teilen:

Der Bau des neuen Pflegeheimes Höchst-Fußach hat begonnen. Beim Spatenstich in Höchst mit dabei war auch BENEVIT-Geschäftsführer Mag. Harald Panzenböck, weil das neue Heim mit 48 Betten von der Vorarlberger Pflegegesellschaft ab voraussichtlich Spätherbst 2016 betrieben wird. Für Harald Panzenböck können mit diesem Projekt die Herausforderungen des Pflegebedarfs im Rheindelta auch in der Zukunft gut gemeistert werden.
Herausgehoben wurde aus Anlass des Spatenstichs vor allem die gute Zusammenarbeit aller Verantwortungsträger, was auch die Einbindung von BENEVIT als künftige Betreiberin während der Vorbereitungsphase beinhaltete. Damit sei bei diesem Projekt laut Harald Panzenböck von Beginn weg gesichert gewesen, dass bei der Planung das Wohl der Bewohner:innen und notwendige Erleichterungen für die Mitarbeiter:innen stark berücksichtigt wurden.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

20 Jahre BENEVIT

Auszeichnungen