BENEVIT erhält zum dritten Mal Gütesiegel „salvus GOLD“

Beitrag teilen:

Bereits zum dritten Mal ist BENEVIT mit dem Gesundheits-Gütesiegel salvus GOLD ausgezeichnet worden. Alle zwei Jahre werden Vorarlberger Unternehmen, die sich in besonderen Maßen für die Gesundheitsförderung stark machen, mit dem Gesundheitsgütesiegel salvus ausgezeichnet. Ursprünglich als Anerkennung für unternehmerische Bemühungen um „gesunde Arbeitsplätze“ gedacht, ist salvus mittlerweile zu einer starken und anerkannten Marke geworden.
Als solche steht das Zertifikat für Unternehmen, die sich in besonderer und nachahmungswerter Weise um die entsprechende Ausgestaltung des Arbeitsumfeldes bemühen. salvus ist jedoch mehr als nur ein Gesundheits-Gütesiegel. Das Zertifikat in Gold oder Silber ist auch der beste Beweis dafür, dass trotz aller technischen Fortschritte in den Firmen immer noch der Mensch das Maß aller Dinge ist und es wohl bleiben wird.
salvus – ein gutes Argument für Fachkräfte
Die Partner der Initiative – das Amt der Vorarlberger Landesregierung, die Wirtschaftskammer Vorarlberg, die Arbeiterkammer Vorarlberg sowie die Vorarlberger Gebietskrankenkasse – zeigten sich hoch erfreut über den Zuspruch aus den Reihen der Unternehmen. Besonders erfreulich ist, dass sich neben internationalen Industriebetrieben auch immer mehr mittlere und kleine Firmen zertifizieren lassen. Das – so die Vertreter der Initiatoren – sei ein Zeichen, dass gesunde Arbeitsplätze auch im Hinblick auf die Anwerbung von qualifizierten Fachkräften –  immer wichtiger werde. 

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht