Zum Inhalt springen

Betreutes Wohnen - selbständig und sicher sein

Das BENEVIT-Pflegeheim IAP an der Lutz bietet elf heimgebundene betreute Wohnungen. In diesen Wohnungen können die Bewohner/innen ihren Alltag bei hoher Wohn- und Lebensqualität lange selbständig gestalten, weil wir sie bei Aktivitäten des täglichen Lebens, wie Sauberhalten der Wohnung, Einkaufen etc. unterstützen.


Was ist betreubares Wohnen?

Darunter verstehen wir eine ganzheitliche Hilfe bzw. umfassende Versorgung von Menschen mit Unterstützungs- oder Pflegebedarf im betreubaren Wohnbereich. Nicht nur das körperliche, sondern auch das psychische und soziale Wohlbefinden der Bewohner/innen steht dabei im Mittelpunkt unserer Leistung.
Unser Einsatz ist dabei unabhängig vom Vorliegen einer Erkrankung.

Welche Vorteile hat betreubares Wohnen?

Es kann eine frühzeitige stationäre Aufnahme vermieden oder wenigstens verzögert werden. Durch die Unterstützung im Alltag und die sichere Nachbetreuung im betreubaren Wohnen wird die frühere Entlassung aus einer stationären Versorgung ermöglicht. Wir verhindern Isolierung und Vereinsamung unserer Bewohner/innen, indem wir ihnen helfen, die sozialen Kontakte aufrechtzuerhalten.


Welche Leistungen erhalten unsere Bewohner/innen?

  • Leistungen mit hoher Qualität zu einem kostengünstigen Preis, ermöglicht durch finanzielle Unterstützung des Landes
  • Selbstständigkeit erhalten und fördern durch professionelle Unterstützung
  • Pflege und Unterstützung im Krankheitsfall
  • Regelmäßige (warme) Mahlzeiten
  • Unterstützung bei der Durchführung von Alltagstätigkeiten (z.B. einkaufen)
  • Entgeltliche Leistungen in den Bereichen Pflege, Reinigung, Verpflegung, Wäscheservice

Für weitere Auskünfte stehen folgende Ansprechpersonen direkt im Pflegeheim IAP an der Lutz GmbH gerne für Sie zur Verfügung:

Rosmarie Wolf (DGKP)
Heim- u. Pflegeleitung
Tel.: 05550/3960-101

Frau Nicole Türtscher (DGKP)
Stellvertretende Heim- u. Pflegeleitung
Tel.: 05550 3960-131


HIER GIBT ES INFOS ...

Kontakt-Anfrage

KONTAKT-ANFRAGE
Kontaktieren Sie uns:

NEUIGKEITEN

Am Freitag, 05.07.2019 feierten wir im IAP mit der...

[mehr]

Der Dank an die Ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen wurde bei...

[mehr]

STANDORTE