Zum Inhalt springen

Wohlfühlen im BENEVIT-Haus Klostertal!

!Die 34 Pflegebetten des BENEVIT-Hauses Klostertal sind auf zwei selbständige Wohnbereiche aufgeteilt, was dem Wohngruppenmodell von BENEVIT entspricht. Mitten im Wohnbereich finden kommunikative Aktivitäten wie Kochen und Essen statt. Die Stube mit Kachelofen bringt den Bewohner/innen viel Platz und bietet ausreichend Raum für persönliche Interessen und Gewohnheiten.


Heimleiter Dietmar Durig zu seinen Pflegegrundsätzen:

"In unseren beiden Wohngruppen leben wir das Gemeinschaftsideal der Familie. Unsere Aufgabe ist es, die Lebensgewohnheiten aller Bewohner/innen zu kennen. Das erfordert eine Kenntnis der biographischen Daten, die wir gemeinsam mit den Bewohner/innen und teilweise auch mit deren Angehörigen erarbeiten."

Dietmar Durig
Heim- und Pflegeleitung 
BENEVIT-Sozialzentrum Haus Klostertal


34 Einzelzimmer für die Pflege

Mit schönen, sonnig gelegenen Einzelzimmern, in denen auch bedarfsgerecht die individuelle Pflege durch ausgebildetes Fachpersonal durchgeführt wird, ist jederzeit persönlicher Rückzugsraum gegeben.

Viel Raum für Gemeinschaft

Zusätzlich zu den beiden Wohnbereichen des BENEVIT-Sozialzentrums Haus Klostertal in Innerbraz gibt es im Erdgeschoss und im Außenbereich viel Platz für Gemeinschaftsaktivitäten.


HIER GIBT ES INFOS ...

Kontakt-Anfrage

KONTAKT-ANFRAGE
Kontaktieren Sie uns:

NEUIGKEITEN

„Ein Frühstück auf dem Berg“
Auf zwei Termine aufgeteilt...

[mehr]

Sommerfest 2019
Bei strahlendem Sonnenschein feierten wir...

[mehr]

STANDORTE