Zum Inhalt springen

Beratung & Begleitung für kommunale Heimbetreiber!

Viele Gemeinden und Organisationen, welche aus historischer Tradition Träger von Pflegeheimen sind, haben große Mühe, den aktuellen Anforderungen zu entsprechen und ihr Heim kostendeckend zu führen. Wir konnten mit der Führung von Häusern unterschiedlicher Größe viel Erfahrung gewinnen. Diese Erfahrungen, Kenntnisse und Führungsinstrumente stellen wir Gemeinden und Heimbetreibern sehr gerne als Berater und Begleiter zur Verfügung

Das Benevit-Management-Modell zeichnet sich durch eine Sinn-orientierte Unternehmenskultur und eine Kennzahlen-zentrierte Führung aus. Wir bieten: 

  • Konzeptionelle Experten-Beratung zur Erreichung der gewünschten Ergebnisse 
  • Prozessbegleitung zur Umsetzung notwendiger Maßnahmen oder Arbeitsschritte in den vereinbarten Arbeitsfeldern

Die Beratung bzw. Begleitung wird in Form eines Projekts mit einem definierten Anfang und einem definierten Ende abgewickelt. Das Beratungsmandat bleibt vertraulich. Informationen über das Projekt an Dritte erfolgen nur in Übereinstimmung der beiden Partner.

Ihr Nutzen

  • Das organisatorische Modell bietet eine kostenoptimale Lösung.
  • Das Betreuungs- und Pflegekonzept gewährleistet Professionalität sowie die Erreichung der geforderten Pflegequalität im Sinne einer „angemessenen Pflege“.
  • Die betriebswirtschaftlichen Instrumente bringen Kostentransparenz und Steuerungsfähigkeit.
  • Die Fachkonzepte und Handlungsanleitungen garantieren Klarheit und Sicherheit.
  • Das Führungskonzept geht einher mit Umsetzungs- und Durchsetzungsfähigkeit.

Unsere Beratungsfelder

  • Rechtsform und Struktur des Pflegeheims/Sozialzentrums
  • Planung, Begleitung der Errichtung und Einrichtung des Pflegeheims
  • Konzeptionelle Gestaltung der Leistungen des Pflegeheims und des betreuten Wohnens
  • Positionierung des Sozialzentrums in der Öffentlichkeit
  • Operatives Management des Pflegeheims und des betreuten Wohnens
  • Aufbau und Einführung von Controlling-Instrumenten
  • Qualifizierung der Mitarbeiter
  • Risikomanagement
  • Beschwerdemanagement
  • Qualitätsmanagement

HIER GIBT ES INFOS ...

Kontakt-Anfrage

KONTAKT-ANFRAGE
Kontaktieren Sie uns: