Radeln ohne Alter – heißt einen Ausflug mit einer Fahrradrikscha zu machen und dabei die schönsten Plätze zu erkunden…

Beitrag teilen:

Vergangenen Freitag bei sonnigem Wetter konnten unsere Bewohner/innen diese herrliche Möglichkeit genießen. Dank der Unterstützung des Vereins Radeln ohne Alter wurde dies möglich.

Treffpunkt war das Pflegeheim Höchst/Fußach von dort führte uns die Spazierfahrt in Rikschas am See entlang. Beim Glashaus am See machten wir eine kurze Rast und bewunderten die Aussicht auf den Bodensee. Ein Ausflug wie dieser zeigt uns, dass unser Leben noch voller Freude sein kann und auch sein soll. Auf den Rikschas wurden wir eingeladen, die Umgebung neu zu entdecken und dabei ihre Lebensgeschichten mit uns zu teilen und sich wieder als Teil der Gemeinschaft zu fühlen. Es entstanden wundervolle Gespräche zwischen den Piloten und der Pilotin mit unseren Bewohner/innen und dem Betreuungsteam. An diesem Nachmittag wurden Brücken zwischen Generationen gebaut. Besonders gefreut haben wir uns, das der Bürgermeister von Höchst Herbert Sparr ein Stück des Weges mit uns geradelt ist. Die Freude war groß und zauberte den Bewohner/innen ein Lächeln ins Gesicht. Es waren sich alle einig, dass ein Event dieser Art bald wiederholt werden sollte.

Danke an dieser Stelle an alle, die diesen wunderbaren Ausflug ermöglicht haben. Danke an Alwin, Roswitha, Hermann, Fritz, Elmar, Hubert, Peter und Johann.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht

BENEVIT Standorte

Zentrale / Verwaltung

1 Dornbirn

Sozialzentren / Heime

2 Alberschwende
3 Bregenz-Weidach
4 Hittisau
5 Höchst
6 Innerbraz
7 Langen
8 Ludesch

Betreute Wohngemeinschaft

5 Höchst

Betreutes Wohnen

2 Alberschwende
3 Bregenz-Weidach
6 Innerbraz
8 Ludesch