Zum Inhalt springen

CORONA-INFORMATION: Besuchsverbot wird ab 4. Mai gelockert

Die Geschäftsführung BENEVIT bedankt sich bei allen Angehörigen und den Bewohner/innen sehr herzlich für ihre Geduld und ihr Verständnis. Die vergangenen Wochen waren nicht einfach.

Nun lässt die Situation eine schrittweise Lockerung des Besuchsverbots zu. Dennoch müssen die Pflegeheime und ihre Bewohner/innen weiterhin vor einer CORONA-Infektion in höchstem Maße geschützt werden. Um diesen Schutz zu gewährleisten und den Kontakt nach außen auf einem niedrigen Niveau zu halten, werden Besuche bis auf weiteres unter besonderen Bedingungen erfolgen, die Sie bitte zusammen gefasst der Spalte rechts entnehmen.

Wir handeln damit im Einklang mit den Vorgaben der Gesundheitsbehörden. Sehen Sie dazu auch das Informationsschreiben der Vorarlberger Landesregierung, welches Sie hier herunter laden können. Weitere Informationen finden Sie unter www.vorarlberg.at/corona.

• Für den Besuch muss im Vorhinein telefonisch oder per E-Mail ein Termin mit der Heimverwaltung vereinbart werden (Besuchszeiten)
• Pro Bewohnerin oder Bewohner ist nur eine Besucherin oder ein Besucher möglich
• Der Besuch wird in einer Besucherliste festgehalten (Dokumentation)
• Bitte kommen Sie nur, wenn Sie gesund sind (Gesundheitscheck beim Empfang)
• Die Besuche finden in den vom Pflegeheim definierten Begegnungszonen statt
• Während des Besuches ist auf die bekannten Hygienevorschriften zu achten (Händedesinfektion, Abstand von 1,5 Metern, kein Körperkontakt, Mund-Nasen Schutz)
• Die Besuchszeit wird anfangs zeitlich beschränkt, damit alle Bewohnerinnen und Bewohner die Gelegenheit erhalten, Besuch zu empfangen

Danke für Ihr verantwortungsvolles Handeln!

Mit freundlichen Grüßen
Die BENEVIT-Geschäftsführung

Wir sind das BENEVIT-Sozialzentrum Alberschwende!

In diesem Haus stellen wir Wohnqualität, gewohnte Lebensabläufe und fachkompetente Pflege und Betreuung für die Bewohner/innen in den Mittelpunkt. Wichtig ist uns dabei vor allem die lokale und regionale Verankerung und die daraus resultierende Zusammenarbeit mit einem Netzwerk an Partnern, wie der Gemeinde Alberschwende als Eigentümerin, der Vorarlberger Pflegegesellschaft BENEVIT als Betreiberin oder dem Case Management. 


Unsere Langzeitpflege

Unser Haus bietet 37 Pflegebetten in Einzelzimmern, die auf zwei Wohnbereiche aufgeteilt sind und von den Bewohner/innen neben der Grundausstattung mit eigenen privaten Einrichtungsgegenständen gestaltet werden können. Mehr dazu

Betreute Wohnungen

Wir haben elf behindertengerecht ausgestattete betreute Wohnungen, wobei deren Bewohner/innen jederzeit auch das Betreuungsangebot des BENEVIT-Sozialzentrums Alberschwende in Anspruch nehmen können. Mehr dazu


Wir leben das Modell der Hausgemeinschaft

Inmitten unserer beiden Wohnbereiche befindet sich jeweils der Essbereich und eine gemütliche Stube. Im Erdgeschoss gibt es eine Cafeteria und im Außenbereich eine Gartenanlage mit Rundweg, die zum Verweilen - auch mit Angehörigen und Besucher/innen - einladen. Möglichkeit zum Feiern bietet ein Multifunktionsraum, der zum Beispiel für Fortbildungen und Sitzungen genutzt werden kann. Ein Therapieraum steht ebenso zur Verfügung wie ein Andachtsraum in der hauseigenen Kapelle. Mehr Informationen zu unserer Infrastruktur


HIER GIBT ES INFOS ...

Kontakt-Anfrage

KONTAKT-ANFRAGE
Kontaktieren Sie uns:

NEUIGKEITEN

Militärmusik vor dem Sozialzentrum Alberschwende
Dienstag,...

[mehr]

Seniorentheater „Spätlese“

15.01.2020 – Sozialzentrum...

[mehr]

STANDORTE