Ehrenamtlichen-Abend in Alberschwende

Beitrag teilen:

„Vieles gelingt nur, wenn es Menschen gibt, die mehr tun als sie tun müssten", sagte Hermann Gmeiner, der Gründer der SOS-Kinderdörfer. 
Am 4. September luden wir deshalb gerne zum Ehrenamtlichen-Abend ein. Wir sagen damit Danke an alle freiwilligen Helfer/innen, die unsere Bewohner:innen während des ganzen Jahres mit ihren Taten erfreuen.
Die Familie Minatti bewirtete die Gäste im gemütlichen Pfadfinderheim in Alberschwende (siehe oberstes Bild rechts).
Neben der musikalischen Unterhaltung entwickelte sich unter den Anwesenden eine fröhliche Stimmung (siehe mittleres Bild rechts).
Der Abend war von Herzlichkeit geprägt, und der Zusammenhalt untereinander war wieder einmal mehr deutlich spürbar (siehe unterstes Bild rechts).

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

20 Jahre BENEVIT

Auszeichnungen