Dietmar Durig ist neuer Heimleiter in Innerbraz

Beitrag teilen:

Mit März hat DGKP Dietmar Durig, MSc die Heim- und Pflegeleitung im Haus Klostertal in Innerbraz übernommen. Dietmar Durig ist 37 Jahre alt und kommt aus Tschagguns. Er ist diplomierter Krankenpfleger und war unter anderem zwölf Jahre lang Wohnbereichsleiter im Sozialzentrum in Schruns. Während dieser Zeit absolvierte er die Ausbildung zum basalen und mittleren Pflegemanagement sowie den Universitätslehrgang für Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens.
„Besonderen Wert lege ich auf den Zusammenhalt in unserem Team im Sinne eines guten Miteinanders zum Wohle aller Beteiligten. Dabei sehe ich einen starken Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit von Bewohner:innen und ihren Angehörigen sowie unserer Mitarbeiter:innen“, sagte Dietmar Durig am Beginn seiner Tätigkeit. Dietmar Durig folgte damit der vorherigen Heim- und Pflegeleiterin Tina Wachter nach, die auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. 

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

20 Jahre BENEVIT

Auszeichnungen