Selbstgemachte Decken für Rollstuhlfahrer

Beitrag teilen:

Selbstgemachten Decken für Rollstuhlfahrer von der Kreativgruppe der Volkshilfe Vorarlberg Geschenke sind was Schönes…… vor allem wenn sie selber gemacht sind. 
Die Damen der Kreativgruppe Volkshilfe Vorarlberg haben für Rollstuhlfahrer Decken in einer speziellen Größe gehäckelt und gestrickt. Bunt, einfarbig und in den kreativsten Muster, haben fleißige Hände, wunderschöne Wolldecken geschaffen. Annegret Sinn und Erika Pertoll haben dem Leiter des Sozialzentrums Dorin Limbean die Geschenke übergeben und diese wurden sofort an einige der Bewohner, die an den Rollstuhl gebunden sind, übergeben. Besonders groß war die Freude über die selbstgemachten Geschenke, denn viele der Rollstuhlfahrer lieben es wenn sie eine wärmende Decke über die Knie legen können. Aus diesem Grunde wurden die Decken auch in einer speziellen Größe angefertigt.
Geschenke sind nicht nur zu Weihnachten schön, sondern ganz besonders dann, wenn man sie nicht erwartet. Der Dank an die Kreativgruppe der Vorarlberger Volkshilfe war groß und die Bewohner des Sozialzentrum Weidach dankten mit einem herzlichen Applaus.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

20 Jahre BENEVIT

Auszeichnungen