Palliativ-Abschlussveranstaltung in Weidach

Beitrag teilen:

Mehr als 8.000 Arbeitsstunden hat die Vorarlberger Pflegegesellschaft BENEVIT in das Projekt „Hospizkultur und Palliative Care im Pflegeheim“ investiert. Das Projekt ist über zwei Jahre lang von der „Hospiz Vorarlberg“ professionell begleitet worden. Unter dem Motto „Leben im Sterben entdecken – Hospiz in der Praxis“ ist es heute (Mittwoch, 20. Januar) offiziell abgeschlossen worden. Damit ist Palliative Care ab sofort in allen sieben Heimen der gemeinnützigen Tochtergesellschaft des Vorarlberger Gemeindeverbandes als einer der abgesicherten Kern-Prozesse verankert. 
Einen ausführlichen Bericht samt Fotogalerie von der Veranstaltung finden Sie hier.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht