Sozialzentrum Weidach berichtet über Aktivitäten im neuen BENEVIT Aktuell

Beitrag teilen:

Mit dem Projekt "Fingerfood" wurde in Bregenz die Frage einer alters- und dementengerechten Ernährung elegant gelöst. Diese Art des Essens ohne Messer und Gabel animiert Bewohner/innen zum Zugreifen und erleichtert das selbständige Mahl. Insgesamt hat Küchen-Qualitätsbeauftragter Ingo Kremmel 31 Rezepte kreiert, die in Buchform veröffentlicht worden sind.
Nicht gerade alltäglich war auch die Hochzeit von DGKS Loredana und PH Bruno, die beide in Weidach tätig sind. Die Trauung fand auf der MS Bludenz vor dem Kaiserstrand statt. Das Brautpaar fuhr dann mit der Kutsche durch Bregenz ist und gab einen Sektempfang für Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen des Heims, bevor die eigentliche Hochzeitsfeier im benachbarten Hotel Schwärzler mit Familien und Freunden über die Bühne ging.
Um die Gesundheit und die Teamarbeit zu fördern, bietet das SZ Weidach Zumba, Qi-Gong und Nordic-Walking kostenlos für die Mitarbeiter/innen an, wobei auch Yoga 2014 als Alternative angeboten werden soll.
Beliebter Höhepunkt der Sommerfeste ist der Linedance, wobei Mitarbeiter/innen für die Bewohner/innen mehrere in der Freizeit einstudierte Tänze vorführen.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht