Kleidertausch statt Shoppingrausch

Beitrag teilen:

Die Begeisterung für Mode, der Wunsch einen sinnvollen und nachhaltigen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten sowie den Geldbeutel zu schonen, waren für mich und meine Schwester der Antrieb und die Motivation hier im Ländle einen Kleidertausch zu organisieren. Die ersten Kleidertauschaktionen, seit 2013 im privaten Rahmen, waren ein tolles Erlebnis und die Damen haben jedes Jahr aufs Neue fleißig die Kleiderschränke ausgeräumt.
Der Kleidertausch ist ein Geben und Nehmen – ein sich trennen und doch etwas Neues entdecken. Gleichzeitig darf man erleben, wie das Kleidungsstück oder Accessoire das neue Lieblingsstück einer anderen wird und einen selbst somit das Gefühl bereichert, jemanden glücklich gemacht zu haben. 
Am 12. November 2016 fand der erste offizielle Kleidertausch im Sozialzentrum im Weidach/Bregenz statt. Tatkräftig unterstützt vom Verein d´Weidacher durch die Obfrau Frau Christine Oberforcher und Dorin Limbean, Leider des Sozialzentrums, gelang uns ein fabelhafter, unvergesslicher Modeevent. Damen jeden Alters und jeder Figur tauschten fleissig ihre Kleidung, führten neue Errungenschaften vor oder plauderten eifrig bei selbstgemachtem Kuchen, Kaffee und Saft.
Im Frühling wird erneut der Kleiderschrank geräumt!
Für uns war dieser Tag ein absoluter Tauscherfolg und aufgrund der großen Nachfrage sind wir bereits bemüht, einen weiteren Termin für Frühling 2017 zu finden. Wir freuen uns schon jetzt auf viele tauschfreudige Besucher! (Nadine Breuss & Nicole Hagleitner)
 

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

20 Jahre BENEVIT

Auszeichnungen