5 – jähriges Jubiläum des „Adventmärkte des Sozialzentrums Weidach“

Beitrag teilen:

Seit bereits 5 Jahren laden die Bewohner unter der Leitung von Dorin Limbean, alle Mitarbeiter, Nachbarn und Freunde des Sozialzentrums Weidach ein, sich beim Adventsmärktle mit Selbstgemachtem für Weihnachten einzudecken. Ein breitgefächerter Fundus an Köstlichkeiten wie Liköre, „Fett-Weg-Kräutermischung“, Cakepops und div. Kekssorten waren heuer wieder auf den Ständen zu entdecken. Doch etwas ganz Besonderes sind jedes Jahr, die selbstgemachten Sachen der Bewohner vom Sozialzentrum Weidach, wie z.B. Windlichter, gehäkelte Hausschuhe, Weihnachtskarten und Märchenbücher die von der Malgruppe, mit viel Liebe, gestaltet wurden. All diese Dinge werden während des Jahres schon von den Bewohnern gebastelt und hergestellt und mit großer Freude dann beim Adventsmärktle verkauft.
Küchenleitung Ingo Kremmel sorgte für das leibliche Wohl. Glühwein und Maroni dürfen dabei natürlich nicht fehlen und weil dort wo man singt die Leute sich gerne niederlassen, hat Wernfried Halder für die musikalische Komponente gesorgt. So wurde dieses Adventsmärktle , auch auf Grund des guten Wetters, für alle Bewohner und alle Besucher ein toller Auftakt in die Adventszeit.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht