Haus Klostertal als aktiver Treffpunkt der Generationen

Beitrag teilen:

Die Bewohner/innen des Sozialzentrums Haus Klostertal bekamen vor kurzen heiteren Besuch vom Kindergarten Innerbraz. Beim gemeinsamen Vormittag kam der Spaß natürlich nicht zu kurz, denn Jung und Alt vergnügten sich bei kleinen Theaterstücken und beim Singen. Dabei wurde viel gelacht und geklatscht. 
Das Sozialzentrum Haus Klostertal setzt sich  aktiv für den Austausch der Generationen ein und sorgt laufend dafür, dass Jung und Alt bei diversen Aktivitäten zusammenfinden. Wir freuen uns immer besonders, wenn Kinderlachen durch unser Haus schallt. 
Der regelmäßige Besuch der Kinder zählt deswegen zu den Höhepunkten im Freizeitprogramm – die Vorfreude unserer Bewohnerinnen ist jeweils deutlich zu spüren. Die Spontanität der Kinder tut unseren Senior/innen gut und für die Kinder ist der Umgang mit der älteren Generation ein wertvoller Lernprozess.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht