Feine und gemütliche Faschingsparty im Pflegeheim

Beitrag teilen:

"Wenn keine Narren auf der Welt wären, was wäre dann die Welt?"
(Johann Wolfgang von Goethe)
Am Faschingsmontag (12. Februar 2018) haben Bewohner/innen in ihrem Wohnbereich eine feine und gemütliche Faschingsparty gefeiert. Attraktion war das aufgebaute Fotostudio im 1.Wohnbereich, wo alle unter dem Motto „Bitte Lächeln“ ihr persönliches Foto machen durften. Im 2.Wohnbereich spielte Harald Lechner und Herbert Rosinger Faschingsmusik, und natürlich wurden auch noch gemeinsam altbekannte Lieder angestimmt. "Ein Dankeschön an Alle die mitgeholfen haben den Nachmittag zu gestalten", so Heim- und Pflegeleiterin Michaela Depaoli-Neuwirt, MSc.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht