Pflegeheim Hittisau blickt im BENEVIT-Jahresbericht zufrieden zurück auf 2013

Beitrag teilen:

Das Jahr 2013 war für das Pflegeheim Hittisau nach eigener Aussage eine turbulente Zeit. Besonders das ungewöhnlich hohe Ausmaß an Wechseln bei den Heimbewohner/innen fiel auf. Von insgesamt 40 Neuaufnahmen waren 11 Personen Urlaubsgäste, 9 nahmen eine Übergangspflege nach einem Krankenhausaufenthalt in Anspruch. Zudem musste sich das Team in Hittisau von 16 Bewohner/innen für immer verabschieden.
Trotz dieser großen Unruhe blieb die Personalsituation stabil. Zum Wohlfühlen gehörten neben den alltäglichen Aktivitäten sicher auch spezielle Feste. Das Faschingskränzle nach dem Motto „Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm, es hat von lauter Purpur ein Mäntlein um …“ bot letztes Jahr den Auftakt. Beschlossen wurde 2013 mit einem zufriedenen Lächeln, berichtet rückblickend die Heim- und Pflegeleitung Hittisau.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht