ORE ORE PFIFFADORE

Beitrag teilen:

ORE ORE PFIFFADORE….
Hieß es dieses Jahr wieder ín Bregenz während der Faschingszeit.
Auch die 5. Jahreszeit genannt, Karneval oder Fasnacht wird in den unterschiedlichsten Formen zelebriert.
Doch am Wichtigsten ist die Verkleidung, Masken, Umzüge und Bälle.
Und nicht zu vergessen: „Die Gaude!“ Narrenfreiheit und jede Menge Konfetti bis zum Aschermittwoch prägen
besonders die Wochen vor Faschingsende.
Auch im Sozialzentrum Weidach findet jedes Jahr das Faschingsfest statt und die Bewohner warten maskiert und kostümiert auf das Bregenzer Prinzenpaar.
Dieses Jahr wurden Prinz Ore LXI Mark I. und Eure Lieblichkeit Prinzessin Edda I. von den Bewohnern mit einem Riesenapplaus begrüßt.

Tanzen, Singen und  Faschingskrapfen waren Teil der Unterhaltung des Nachmittags, sowie der Besuch des Prinzenpaares, die auch dieses Jahr wieder ihre
Tanz- und Gesangseinlagen präsentierten.Auch an Anerkennung für unsere Bewohner und  Mitarbeiter sollte es nicht zu kurz kommen, so wurden Fr. Schertler Marianne,
Fr. Petschnig Anita, unserer Mitarbeiterin Simona Cobzaru und unserem Zivildiener Patrick Schwendinger der Faschingsorden verliehen.
Ein gelungenes Fest für alle Mitarbeiter und Bewohner des Hauses
….
Hieß es dieses Jahr wieder ín Bregenz während der Faschingszeit.
Auch die 5. Jahreszeit genannt, Karneval oder Fasnacht wird in den unterschiedlichsten Formen zelebriert.
Doch am Wichtigsten ist die Verkleidung, Masken, Umzüge und Bälle.
Und nicht zu vergessen: „Die Gaude!“ Narrenfreiheit und jede Menge Konfetti bis zum Aschermittwoch prägen
besonders die Wochen vor Faschingsende.
Auch im Sozialzentrum Weidach findet jedes Jahr das Faschingsfest statt und die Bewohner warten maskiert und kostümiert auf das Bregenzer Prinzenpaar.
Dieses Jahr wurden Prinz Ore LXI Mark I. und Eure Lieblichkeit Prinzessin Edda I. von den Bewohnern mit einem Riesenapplaus begrüßt.

Tanzen, Singen und  Faschingskrapfen waren Teil der Unterhaltung des Nachmittags, sowie der Besuch des Prinzenpaares, die auch dieses Jahr wieder ihre
Tanz- und Gesangseinlagen präsentierten.Auch an Anerkennung für unsere Bewohner und  Mitarbeiter sollte es nicht zu kurz kommen, so wurden Fr. Schertler Marianne,
Fr. Petschnig Anita, unserer Mitarbeiterin Simona Cobzaru und unserem Zivildiener Patrick Schwendinger der Faschingsorden verliehen.
Ein gelungenes Fest für alle Mitarbeiter und Bewohner des Hauses

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht