Karibische Klänge im Sozialzentrum Weidach

Beitrag teilen:

Auf eine Reise in die Südsee wurden die Bewohner/innen des Sozialzentrums Weidach von der Künstlerin und Tänzerin Rosemarie Marmara Sonsalla entführt. 
„Limbo auf Jamaika“, „Der Rum von Barbados“ und „Samba de Brazil“ waren nur einige der südländischen Klänge, zu denen in Originalkostümen getanzt wurde.
Begleitet wurde Marmara Sonsalla von ihrem Tanzpartner Andreas Busch, bekannt als Schauspieler in deutschen Serien, welcher der „kleinen Tanzrevue“  mit schwingenden Hüften und flotten Sprüchen noch mehr Südseezauber einhauchte.
Rosemarie Marmara Sonsalla verfügt über eine breite Palette an Tanzeinlagen und Musik, die den Bewohner/innen des Sozialzentrums Weidach aus der „guten alten Zeit“ bekannt sind. Heimleiter Dorin Limbean, selbst leidenschaftlicher Tänzer, ist begeistert über den Schwung und den Elan von Sonsalla, die ihr Alter unter keinen Umständen Preis gibt.
Nicht zu stoppen und voller Energie waren nicht nur die Showleute, sondern auch die Bewohner/innen des Sozialzentrums Weidach – bei karibischen Klängen, an einem wunderbaren Sonnentag.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht