Tibetische Mönche zu Besuch im Haus Klostertal

Beitrag teilen:

Die Ngari Khangtsen-Mönche des Sera-Klosters in Südindien haben das Haus Klostertal ein weiteres Mal im Rahmen ihrer 2. Europatournee besucht. Am Dienstag, den 28. Juni begannen sie mit der Erstellung eines Mandalas aus Sand, welches dann am Montag, den 4. Juli wieder aufgelöst wurde und der Alfenz übergeben werden konnte.
Zur Fertigstellung des Mandalas wurde am Sonntag, den 3. Juli ein Bühnenstück mit Märchen aus Ngari aufgeführt. Diese Veranstaltung stieß bei Bewohner/innen und Besucher/innen des Pflegeheims auf großes Interesse und war deshalb sehr gut besucht. 

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht