Sozialzentrum Haus Klostertal blickt im BENEVIT-Jahresbericht auf 2013 zurück

Beitrag teilen:

Tina Wachter hat mit Dezember 2013 die Heim- und Pflegedienstleitung im Haus Klostertal übernommen, weil Julia Wieder zu diesem Zeitpunkt in Karenz gegangen ist. Gegründet wurde im Berichtszeitraum ein eigenes Team für die Umsetzung von Aromapflege. Für und mit den ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen wurde ein Erste-Hilfe-Kurs durchgeführt. Zudem hat die Leitung mit allen Mitarbeiter/innen ein Mitarbeiterfördergespräch geführt.
Ein Highlight im Jahresverlauf war der „Seniorentanz plus“, der ein wichtiger Teil des Aktivierungs- und Reaktivierungsprogramms und ein ganzheitliches Aktivierungskonzept ist. Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Validationsgruppe dar, die jeden Donnerstagnachmittag für Bewohner/innen mit Demenz veranstaltet wird.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht