Sozialzentrum Haus Klostertal berichtet über „Seniorentanz plus“ im neuen BENEVIT Aktuell

Beitrag teilen:

Der „Seniorentanz plus“ ist ein wichtiger Teil des Re-Aktivierungsprogramms in Innerbraz. Er verknüpft ganzheitlich verschiedene Elemente unter dem Motto „… bewegen, erinnern, Gemeinschaft erleben …“. Die Basis bilden Tänze im Sitzen. Sie fördern die Beweglichkeit, die Kommunikation und regen das Gedächtnis an. Das „plus“ steht für Gymnastik, die unter anderem durch Singen, Spielen, Musizieren mit ORFF-Instrumenten und Gesprächsanregungen begleitet wird. „Musik und Bewegung in Gemeinschaft bringen Lebensfreude und neuen Lebensmut. Durch die abwechslungsreiche Gestaltung pro Einheit sprechen wir alle Sinne an. Die Muskulatur der Bewohner/innen wird gestärkt, die Koordination verbessert sowie die Konzentration und die Merkfähigkeit gesteigert. Kurz gesagt: Es geht um ,tanza, singa und a Gaude ho‘!“, so Fachsozialbetreuerin Nina Wachter, Tanzleiterin für „Seniorentanz plus“ in Innerbraz.

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht