Ein paar Stunden ohne Baulärm …

Beitrag teilen:

Die Bauarbeiter, welche das neue Pflegeheim in Langen derzeit errichten, scheinen recht fleißig zu sein und kommen daher enorm schnell mit dem Bau voran. Verbunden mit solchen Arbeiten sind natürlich immer auch Lärm und Schmutz. Diesen ertragen unsere Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen des BENEVIT Abt-Pfanner-Hauses tagtäglich, und dies mit einer bewundernswerten Gelassenheit. Trotzdem ist es uns wichtig, auch mal für ein paar Stunden der “Baustelle“ zu entkommen.
Ehrenamt, Gemeinde und Mitarbeiter des Pflegeheimes haben so am Donnerstag, den 23.März den ersten Nachmittagsausflug organisiert und mit begleitet. Dieser fand in der Aula im „Treffpunkt“ im Dorfzentrum statt, welches ca. 400m entfernt ist. Dort gab es Kaffee und Kuchen, vielerlei angeregte Gespräche und bei herlichem Frühlingswetter, gemeinsame Spaziergänge durch das Dorf.
"Wir vom Pflegeheim, Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen, bedanken uns sehr bei der Hilfe und Unterstützung durch die Ehrenamtlichen (ohne die das nicht möglich wäre!) und natürlich auch bei der Gemeinde, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellten. Dies soll nun so wöchentlich stattfinden, vielleicht auch manchmal öfter als nur einmal in der Woche. Wir haben auch schon weitere schöne Ideen wie wir den Sommer gut verbringen können, trotz das es hier im Hause immer dunkler wird. Für jede Unterstützung an den angesprochenen Nachmittagen sind wir dankbar, also wer Interesse hat kann sich gern bei der Heimleitung melden!"
Daniel Zimmermann, Heim- und Pflegeleitung

Aktuelle Covid-19 Besucherregelung

Kontaktformular

Auszeichnungen

Magazine

BENEVIT aktuell

Jahresbericht