Zum Inhalt springen

BENEVIT unterstützt Jugendliche ab 16 beim Vorbereitungslehrgang zu Sozialbetreuungsberufen

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe Bregenz – SOB Bregenz, bietet erstmals eine dreijährige duale Ausbildung zum/r Fach-Sozialbetreuer/in ab 16 Jahren an. Neu dabei ist, dass junge Menschen, die in diesem Jahr 16 Jahre werden, die Möglichkeit bekommen einen Sozialbetreuungsberuf zu beginnen. 

Zielgruppe des Vorbereitungslehrgangs sind insbesondere Jugendliche, die einen Sozialbetreuungsberuf erwerben wollen, die Ausbildungspflicht bis 18 Jahren noch nicht erfüllt haben oder nach erfolgreichem Abschluss der Pflichtschule eine mittlere oder höhere Schule bzw. eine Lehre nicht erfolgreich abgeschlossen haben. 

Diese neue Ausbildung gibt den Schüler/innen  die Möglichkeit, sich mit sich selbst, den Grundlagen der Sozialbetreuung, der Fachpraxis und der Thematik „Helfen als Beruf" auseinanderzusetzen. Es hilft den Jugendlichen sich zu orientieren und herauszufinden, ob die Ausbildung zur Sozialbetreuung passend für sie ist. Auch die Praktika sind für die weitere berufliche Orientierung dienlich. 

Die dreijährige Ausbildung sieht im ersten Jahr einen Vorbereitungslehrgang vor, der den Schwerpunkt in der Allgemein- und Persönlichkeitsbildung setzt. Das zweite und dritte Jahr dient der Fachausbildung in der Sozialbetreuung. Teil der Fachausbildung ist der Abschluss zum/r Pflegeassistent/in.

Ein Pluspunkt dieser Ausbildung ist der sichere Schulplatz an einer Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB Bregenz oder Kathi Lampert-Schule Götzis) nach positivem Abschluss des Vorbereitungslehrganges.

Neben der Pflege-Kompetenz werden Fach-Sozialbetreuer/innen auch für eine umfassende Betreuung und Begleitung ausgebildet. Sie arbeiten in Alters- und Pflegeheimen, Sozialzentren und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen.

Eine Praktikumsstelle ist für einen Schulplatz Voraussetzung. "Wir würden uns sehr über ihre Bewerbung freuen und ihnen in ihrer Umgebung einen passenden Praktikumsplatz anbieten." Bitte richten Sie ihre Anfrage und Bewerbung an:

Carmen Helbok-Föger, MSc, MBA
Geschäftsführerin
Vorarlberger Pflegemanagement g. GmbH
Marktstraße 51 a, A 6850 Dornbirn
+43 (0)5572 204164-14
helbok(at)benevit(dot)at

Weiterführende Informationen und Kontaktdaten entnehmen Sie bitte hier dem Informationsfolder zur Ausbildung

HIER GIBT ES INFOS ...

Kontakt-Anfrage

KONTAKT-ANFRAGE
Kontaktieren Sie uns:

STANDORTE