Zum Inhalt springen

Praxisanleitung ist uns sehr wichtig!

Auszubildende aus verschiedenen pflegefachlichen Schulen und Bildungsstätten bringen neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Erfahrungen in unser Unternehmen. Sie hinterfragen oft gewohnte Handlungen und beleben unseren Berufsalltag. Wir lernen voneinander. Als Unternehmen streben wir diese Kultur an und versuchen Brücken zwischen beiden Welten zu schaffen. Deshalb freuen wir uns sehr, wenn sich Auszubildende für ein Praktikum in unseren Heimen entscheiden.

Vielfältige Einrichtungen

Wir haben in unseren Unternehmen sehr unterschiedliche Einrichtungen im stationären Langzeitpflegebereich. Diese unterscheiden sich nicht nur durch Größe, Lage und bauliche Gegebenheiten, sondern prägen die Einrichtung auch sehr stark durch vorhandene Mitarbeiter/innen und bestehendes Bewohner/innen-Klientel.  Diese Voraussetzungen nehmen großen Einfluss auf die Leistungserbringung – also darauf, wie wir unsere Bewohner/innen angemessen pflegen und betreuen können.

Lernende Organisation

Dies ist trotz allgemeiner Berücksichtigung  sämtlicher gesetzlicher Vorgaben und Regeln doch sehr individuell. Die unterschiedliche Bewältigung verschiedener Situationen gibt uns als Unternehmen die Möglichkeit, zu lernen. Wir verstehen uns daher als lernfähige und in weiterer Folge als lernende Organisation, deren Resultat neue Ideen und Innovationen sind, welche uns die Umsetzung noch besserer Pflege- und Betreuungs-Strategien ermöglichen. Dazu können Auszubildende einen wesentlichen Beitrag leisten.

Kontakt Praxisanleitung

Interessent/innen wenden sich bitte an unsere zentrale Verwaltung unter +43 5572 204164 oder office(at)benevit(dot)at

HIER GIBT ES INFOS ...

Kontakt-Anfrage

KONTAKT-ANFRAGE
Kontaktieren Sie uns: